Aktuelle Infos

"Wirtschaftsprüfung & Wirtschaftskriminalität"  

Workshops & Recruiting >> Der Branchentreff von Studierenden, Unternehmen und ReferentInnen  

Wann:    

14.12.2015

Start der Workshops: 14:30 Uhr
Präsentation der Workshop-Ergebnisse: 18:30 Uhr

Wo:

Hörsaal 2




Am 14. Dezember 2015 widmet sich der 11. Special Interest Day des Studiengangs "Unternehmensrechnung & Revision" dem Gebiet "Wirtschaftsprüfung & Wirtschaftskriminalität".   
Studierende, die sich im Bachelorstudium explizit in dieser Spezialisierung vertiefen, erarbeiten und diskutieren mit Unternehmern branchenspezifische Projekte.  

Der Ablauf des Special Interest Day 2015

Der Special Interest Day startet um 14.30 Uhr mit den Workshops. Bis 18.30 Uhr arbeiten Studierende in Kleingruppen (rund 10 - 15 Studierende) gemeinsam mit MitarbeiterInnen der Unternehmenspartner und ReferentInnen der Fachhochschule Wiener Neustadt an aktuellen Unternehmensprojekten. Die Ergebnisse werden im Anschluss daran bei einem Get-Together allen Studierenden, AbsolventInnen, ReferentInnen und Interessierten präsentiert.  

>> Der Workshop  
Unternehmen zeigen einen Brancheneinblick durch die Vorstellung einer realen oder realitätsnahen Fallstudie, und zwar verknüpft mit einer konkreten Aufgabenstellung zu Themen der Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftskriminalität für die Studierenden. Einen Nachmittag lang werden die Studierenden diese Aufgabenstellung bearbeiten, das Ergebnis mit dem Unternehmen diskutieren und im Anschluss daran allen TeilnehmerInnen des Special Interest Day präsentieren.  

>> Mit MitarbeiterInnen von morgen schon heute gemeinsam arbeiten  
Bei den Workshops des Special Interest Day lernen Unternehmen die Arbeitsweise und das Wissen der Studierenden der Fachhochschule Wiener Neustadt kennen. Wie entfalten die Studierenden ihr Potential? Welches allgemeine, betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Know-how steckt in ihnen? Und wie analytisch, strategisch orientiert, operativ sind ihre Fähigkeiten?  


Workshops des Special Interest Day 2015

Workshop I: Fraud Risk Assessment der Net Service AG 
BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Thema: Risikobeurteilung wirtschaftskrimineller Handlungen eines Internetdienstanbieters durch den Wirtschaftsprüfer

Workshop II: Fraud Investigation – A three step approach

Deloitte Österreich Wirtschaftsprüfungs GmbH  
Thema: Untersuchung und Risikobeurteilung wirtschaftskrimineller Handlungen anhand
unterschiedlicher Fallbeispiele

Workshop III: Wirtschaftsprüfung zum Anfassen – Spannende Prüfungshandlungen zu Forderungen
Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m. b. H.
Thema: Vorgehensweise des Wirtschaftsprüfers bei der Prüfung der Forderungen unter Berücksichtigung von Risiken und Fehlerquellen

Workshop IV: Forensic Investigation – Untersuchung wirtschaftskrimineller Handlungen 
KPMG Austria AG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft  
Thema: Ablauf und Methoden einer Forensic Investigation 

Workshop V: Vom Kick-off zum Bestätigungsvermerk  
PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Thema: Prüfungsplanung und -durchführung mit Fokus auf beabsichtigte Fehldarstellungen im Jahresabschluss  


Für weiterführende Informationen und eine Anmeldung der Teilnahme senden Sie bitte ein Mail an yvonne.zierlinger@fhwn.ac.at


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren