Immer auf dem neuesten Stand.

Hans Peter Klein

Titel: „Uni bolognese": Die Folgen für das Lehren und Lernen an den Hochschulen

 



Lehrt Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt und gehört mit zu den profiliertesten Kritikern der Bildungsentwicklungen im deutschen Bildungswesen seit PISA und Bologna unter dem Diktat der Ökonomisierung der Bildung.

An sein Studium der Biologie, Chemie und Sportwissenschaft in Bonn schloss Hans Peter Klein beide Staatsexamina für das Lehramt an Gymnasien an. Von 1977 bis 2001 unterrichtete er als Gymnasiallehrer. Von der Universität Bonn wurde Klein mit einer Arbeit über die Morphologie, Dynamik und Physiologie endocytotischer Prozesse bei Amoeba proteus promoviert. 2001 wurde Klein auf den Lehrstuhl für Didaktik der Biowissenschaften der Goethe Universität Frankfurt berufen.

Hans Peter Klein ist Autor zahlreicher Artikel und gefragter Kommentator zum Bildungswesen. Er beschäftigt sich vor allem mit den Folgen der Bildungsentwicklung in Form einer zunehmenden Nivellierung der Ansprüche in nahezu allen Bildungsbereichen. 2016 ist sein, diese Entwicklung nachzeichnendes Buch “Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen – Das deutsche Bildungswesen im Kompetenztaumel”, erschienen. 2019 erscheint sein neues Werk “Abitur und Bachelor für alle – wie ein Land seine Zukunft verspielt”

Hans Peter Klein ist Präsident der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften (www.didaktik-biowissenschaften.de <http://www.didaktik-biowissenschaften.de> ) und Mitbegründer und Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Wissen (www.bildung-wissen.eu <http://www.bildung-wissen.eu> ). Er hält Vorträge und berät Politik und Wirtschaft sowie private und öffentliche Bildungseinrichtungen.


Pedro Miguel de Jesus Calado Dominguinhos

Titel: The establishment of Doctoral Studies at the Portuguese Universities of Applied Sciences: Political and Structural Pre-conditions


President of Setúbal Polytechnic Institute from April 2014.

Vice-President of Setúbal Polytechnic Institute between November 2009 and April 2014

President of Coordinating Council of Portuguese Polytechnics since May 2018

Vice-President of Coordinating Council of Portuguese Polytechnics since between November 2016 and May 2018.

Member of Portuguese Coordinating Council of Higher Education, aimed to counseling the Minister of Science Technology and Higher Education

Coordinator of Axis 4 – Specialization - of National Initiative InCoDe2030, aimed to develop digital skills in Portugal

Member of Portuguese National Council of Education.

PhD in Management by University of Lisbon (Lisbon School of Economics and Management, ISEG)

Full Professor (Professor Coordenador) at Escola Superior de Ciências Empresariais of Setúbal Polytechnic Institute (ESCE/IPS), in Management

Author and Co-author of 40 publications, including articles, books and chapter of books in the area of internationalization, born globals and entrepreneurship


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren