Ihr Weg zum Studium

Zugangsvoraussetzungen

Welche Vorbildung brauche ich für die Bewerbung um einen Studienplatz?

Um zum Bachelorstudium Biomedizinische Analytik zugelassen zu werden, müssen die BewerberInnen eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

  •  Ein Reifeprüfungs- oder Abschlusszeugnis der 7. AHS- bzw. 4. BHS-Schulstufe (Reifeprüfungszeugnis muss nachgereicht werden) oder
  •  Eine Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtungsgruppe Medizin / Naturwissenschaftliche Studien 3 oder
  •  Abschluss einer Ausbildung in der einschlägige berufliche Qualifikationen erworben werden. (z.B. Diplom in der Gesundheits- und Krankenpflege, Diplom für den medizinisch technischen Fachdienst oder Lehrabschluss als Chemielabortechniker) + Englisch B1 Level (siehe Zusatzqualifikationen)


Nach erfolgter Aufnahme sind folgende Unterlagen spätestens bis zum 1. Studientag nachzureichen:

  • eine Strafregisterbescheinigung oder bei EWR-Staatsangehörigen ein gleichwertiger Nachweis des Heimat- oder Herkunftsstaates, die bzw. der nicht älter als drei Monate ist
  • ein ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung, das nicht älter als drei Monate ist
  • ein Nachweis über die Absolvierung eines Ersten Hilfe Kurses im Umfang von mind. 16 Stunden, der nicht älter als ein Jahr ist. Falls ein solcher nicht vorhanden sein sollte, besteht die Möglichkeit einen solchen Kurs im ersten Semester an der Fachhochschule zu besuchen.


Bewerbungsunterlagen

Der Bewerbung um einen Studienplatz im Bachelorstudium "Biomedizinische Analytik" sind Kopien folgender Dokumente sowie ein Motivationsschreiben beizulegen:

  •  Vollständiges (=alle Seiten) Reifeprüfungszeugnis (Jahreszeugnis der 7. Klasse AHS / 4. Klasse BHS - Zulassung vorbehaltlich der Nachreichung des Reifeprüfungszeugnisses) oder Zeugnis der Studienberechtigungsprüfung/Abschlusszeugnis der Berufsbildenden Mittleren Schule/Lehrabschlusszeugnis/Berufsreifeprüfungszeugnis
  •  Staatsbürgerschaftsnachweis
  •  Lebenslauf mit Foto
  •  Zeugnisse von Hochschulstudien, Kursen etc.
  •  Motivationsschreibens folgende Fragen zu beantworten:
      • Warum möchten Sie Biomedizinische Analytik studieren?
      •  Wieso möchten Sie gerade an der Fachhochschule Wiener Neustadt studieren?
      •  Welche kurzfristigen und langfristigen Ziele haben Sie sich selbst gesteckt? Und wie möchten Sie diese erreichen?
      •  Welche Erwartungen stellen Sie an das Bachelorstudium Biomedizinische Analytik?
      •  Worin liegen Ihre Stärken? Wo sehen Sie noch persönliche Verbesserungspotenziale?

Ihr Motivationsschreiben sollte mind. eine bis max. zwei A4-Seiten umfassen.

>> Jetzt online bewerben <<

Kontakt: Frau Elisabeth Fleck , elisabeth.fleck@fhwn.ac.atTel.: +43(0)2622-89084-521

Anmeldeschluss: Dienstag, 31. März 2018

Erster Studientag: Mitte September


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren