Ihr Weg zum Studium

Schritte zum Studium

  1. Bewerben Sie sich online unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at und laden Sie die erforderlichen Dokumente (Staatsbürgerschaftsnachweis, Lebenslauf, Bachelor-Zeugnis, Motivationsschreiben) hoch.
  2. Sie erhalten eine Einladung zum Aufnahmegespräch
  3. Nach ca. 2 Wochen erhalten Sie eine schriftliche Verständigung über Ihr Ergebnis.
  4. Anwesenheitspflicht am ersten Studientag.
  5. Immatrikulation und Abschluss des Ausbildungsvertrages
  6. Überweisung der Studiengebühren und des ÖH-Beitrages


Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzungen für das Masterstudium "Mechatronik" an der Fachhochschule Wiener Neustadt gilt ein abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder der Abschluss eines gleichwertigen oder höherwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungsinstitution im Umfang von mindestens 180 ECTS. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Als facheinschlägig gelten technisch ausgerichtete Studiengänge mit einem Mindestanteil an Elektrotechnik, Informationstechnik und Maschinenbau. Der fachliche Bezug des abgeschlossenen Studiums ist von den Bewerberinnen und Bewerbern durch eine Aufstellung von absolvierten Lehrveranstaltungen im Gesamtausmaß von mindestens 40 ECTS in den Kernthemen Elektrotechnik, Informationstechnik und Maschinenbau nachzuweisen. Dabei müssen jedem Kernthema zumindest 8 ECTS zuordenbar sein.

Bitte kontaktieren Sie die Studiengangsleitung für einen persönlichen Beratungstermin.


Studiengangsleitung Studiengangsadministration
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Wolfgang Haindl
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 222
Birgit Müllner
T: +43 (0) 2622 / 89 084 - 203


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren