Ihr Weg zum Studium

Schritte zum Studium

Voraussetzung und Studienorganisation

Unsere BewerberInnen brennen für den Sport - mit Herz und Seele! Und sie sehen ihre berufliche Zukunft im Sport. Leistungssportlicher Background ist daher Zulassungsvoraussetzung zu diesem Studiengang. Spitzenleistungen sind natürlich nicht erforderlich, es genügt mehrjähriges, angeleitetes Training in Ihrer dominanten Sportart. Die BewerberInnen für jeden neuen Jahrgang konkurrieren daher untereinander hinsichtlich ihrer bisherigen leistungssportlichen Erfahrungen bzw. ihrer bisher erzielten leistungssportlichen Erfolge.

Rufen Sie an und klären Sie Ihren sportlichen Hintergrund mit uns ab! Alle Sportarten sind willkommen, denn unsere Studierenden profitieren von der Vielfalt der vertretenen Sportarten.

Präsenzzeiten sind Montagnachmittag, Dienstagvormittag, Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag. Es bleibt Ihnen reichlich Zeit für Ihr individuelles Training. Unsere SportlerInnen verbleiben in ihren Vereinen oder die Studiengangsleitung unterstützt bei einem Wechsel in einen regionalen Verein, falls ein Vereinswechsel aufgrund eines Wohnortwechsels erforderlich wird.

Wenn Sie Fragen zum Aufnahmeverfahren haben, rufen Sie doch gerne jederzeit an. Wir stehen Ihnen telefonisch, gern natürlich auch persönlich, zur Verfügung.
Kontaktperson für Fragen zur Zulassung und zum Aufnahmeverfahren:
Assistentin der Studiengangsleitung, Martina Warnung Tel.: +43 (0) 26 22/89 0 84-613, Mail: martina.warnung@fhwn.ac.at

Ihr Weg zum Erfolg:

…..der Start

Zugangsvoraussetzungen

Welche Vorbildung brauche ich für die Bewerbung um einen Studienplatz?

Um zum Bachelorstudium "Training und Sport"  zugelassen zu werden, müssen die BewerberInnen eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

  • Die allgemeine Universitätsreife (Matura)  - oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis
  • Studienberechtigungsprüfung aus der Studienrichtungsgruppe Naturwissenschaftliche Studien 2 oder Naturwissenschaftliche Studien 3
  • Abschluss einer Berufsbildenden Mittleren Schule ( Zusatzqualifikation aus Englisch und Mathematik ebenfalls erforderlich)

Bewerbungsunterlagen

Der Bewerbung um einen Studienplatz im Bachelorstudium "Training und Sport" sind Kopien folgender Dokumente bei der Online Anmeldung hochzuladen:

  • Vollständiges Reifeprüfungszeugnis (alle Seiten) -  (kann nachgereicht werden)
  • Jahreszeugnis der 7. Klasse AHS / 4. Klasse BHS  oder Zeugnis der Studienberechtigungsprüfung/Abschlusszeugnis der Berufsbildenden Mittleren Schule/Lehrabschlusszeugnis/Berufsreifeprüfungszeugnis
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des ÖSTA Zertifikates (kann nachgereicht werden)
  • Formblatt F1 Nachweis der körperlichen Eignung (sollte zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses nicht älter als vier Monate sein)
  • Formblatt F2 Datenblatt über die Teilnahme an Wettkämpfen
  • Formblatt F2 Datenblatt über die Teilnahme an Wettkämpfen (für Spielsportarten)
  • Formblatt F3 Erhebungsbogen über leistungssportlichen Background


…..die Zwischenzeit

>> Jetzt online bewerben <<

Nachdem Ihre Anmeldung vollständig bei uns eingelangt ist, erfolgt eine Einladung zum Aufnahmetest (u.a. mit Computertest, Englischtest und persönlichem Gespräch mit der Studiengangsleitung).

Folgende Testtermine werden angeboten: 16.04.2015, 23.04.2015, 07.05.2015, 20.05.2015 (letztmöglicher Termin nach dem Anmeldeschluss);

Wir ersuchen Sie, sich den gesamten Testtag freizuhalten, da Computertest und Gespräch am selben Tag statt finden. ACHTUNG: pro Testtermin ist nur eine beschränkte Teilnehmerzahl möglich!

Kontakt: Ina Fank,  ina.fank@fhwn.ac.at, Tel.: +43(0)2622-89084-611

Anmeldeschluss: 15. Mai 2015


….das Ziel

Erster Studientag: Montag, 7. September 2015


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter P: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Best informed with the FH Newsletter.

Join the FH Newsletter Join now