Immer auf dem neuesten Stand.

Allgemeine Einreichkriterien

Einreichbar:

Das Format „FH Forschung im Rahmen von Exzellenzprogrammen“ ist themenoffen. In den beiden anderen Formaten können Beiträge aus allen Fachbereichen mit Bezug zu den genannten Themen eingereicht werden.

Sprache:

Abstracts und Präsentationen sind in deutscher Sprache einzureichen und zu halten. Eine Einreichung und Präsentation in englischer Sprache ist in Ausnahmefällen nach Rücksprache mit dem Programmkomitee möglich.

Einreichung:

Beiträge sind online einzureichen. Es sind ausschließlich die Vorlagen der jeweiligen Formate zu verwenden. Abweichende Formate werden nicht bearbeitet. Pro Person ist eine Einreichung als Erstautor (=korrespondierender bzw präsentierender Autor) möglich.

Auswahl:

Die Beurteilung der Beiträge erfolgt durch Reviewer, die vom Programmkomitee zugeteilt werden. Die endgültige Auswahl der Beiträge in allen 3 Formaten erfolgt durch das Programmkomitee und Vertretern des FHK F&E-Ausschusses nach den jeweiligen Kriterien.

Einreichfrist:

Die Frist zur Einreichung beginnt Ende Oktober 2018 und endet am 14. Dezember 2018. Die Benachrichtigung über die Annahme des Beitrages erfolgt bis Ende Februar 2019. Angenommene Beiträge werden erst mit Anmeldung und Bezahlung der Konferenzgebühr bis Mitte März 2019 ins Programm aufgenommen. Bei nicht-fristgerechter Anmeldung gilt der Beitrag als nicht angenommen.


Bei Fragen zur Einreichung kontaktieren Sie bitte:

Leitung:  Priv. Doz. Dr. Alfred Nimmerichter (alfred.nimmerichter@fhwn.ac.at)

Assistenz: Bernd Wagner (ffh2019@fhwn.ac.at)


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren