Im Fokus der Logopädie steht der kommunizierende Mensch. Als TherapeutInnen diagnostizieren, therapieren und beraten wir Menschen aller Altersstufen in den Bereichen Stimme, Sprache, Sprechen, Hören und Schlucken.

Key Facts

Academic Degree
Akademischer Grad
Bachelor of Science in Health Studies (BSc.)
Language
Sprache
Deutsch
Ects
ECTS
180
Campus
Campus
Campus 1 Wiener Neustadt
Duration
Dauer
6 Semester
Start
Studienbeginn
September
Organisationsform
Vollzeit
Aufnahmetermin(e)
Laufend
Kosten
EUR 363,36 + EUR 20,20 ÖH-Beitrag pro Semester
Studienplätze
15
Bewerbungsfrist
16.03.2020
Pflichtpraktikum
Ja

Highlights

  • Berufsberechtigung in einem gesetzlich anerkannten Gesundheitsberuf
  • Logopädische Lehr- und Forschungspraxis
  • Logopädische Projekte während des Studiums
  • Auslandspraktikum möglich

Berufsfelder & Karriere

LogopädInnen arbeiten in freier Praxis oder im AngestelltInnenverhältnis mit Personen aller Altersstufen – vom Neugeborenen bis zum Menschen im hohen Alter. Zunehmend eröffnen sich Berufsfelder in Lehre, Wissenschaft und Forschung.

  • Krankenhäuser und Rehabilitationszentren
  • Ambulatorien und Pflegeheime
  • Gesundheitszentren
  • Institutionen zur Vorsorge und Prävention
  • Mobile Dienste

Praxisperspektiven

Ab dem zweiten Semester wird das theoretische Wissen in den Berufspraktika eingesetzt und reflektiert. So entwickeln sich Fach- und Methodenkompetenzen kontinuierlich im Studienverlauf.

Rund ums Praktikum

Das Berufspraktikum findet vom zweiten bis zum sechsten Semester statt und umfasst 45 ECTS. Das entspricht einem Arbeitspensum von 1.125 Stunden. Das Praktikum findet in Form von Blockpraktika statt, das heißt die Studierenden sind über mehrere Wochen an der jeweiligen Praktikumsstelle. Zu den Praktikumsstellen zählen u. a. Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen, logopädische Praxen und Entwicklungsambulatorien.

Stimmen aus der Praxis

Sandra Fröller, BSc.

Absolventin der FH Wiener Neustadt

"Dank der hervorragenden Leistung von Studiengangsleitung und MitarbeiterInnen konnte uns Studierenden fundiertes Fachwissen vermittelt werden. Therapeutische Kompetenzen konnte ich durch wertschätzendes Feedback und Gesprächsrunden weiter ausbauen."

PhDr. Michaela Trapl-Grundschober, MAS, MSc.

Logopädin

"StudentInnen, die zu mir ins Praktikum kommen, bringen durch ihre Ausbildung viel theoretisches Wissen mit. Die Möglichkeit, dieses Wissen unter Anleitung direkt im PatientInnenkontakt anzuwenden, ist begleitet von Freude, Spannung und Motivation."

Simon Sollereder, MSc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter FH Wiener Neustadt

"Mir ist es ein Anliegen, den Studierenden die Wichtigkeit einer fundierten Therapieplanung und -durchführung näherzubringen. Ich möchte ihnen den Wert und die Freude vermitteln, die die logopädische Arbeit mit PatientInnen mit sich bringt."

Flagship-Projekte

FHWN-Logo

Computerunterstützte mimische Therapie bei PatientInnen mit Fazialisparese – Face Motion System (FAMOSY)

Bildverarbeitungssystem für PatientInnen mit Fazialisparese

Studieneinblick

Studienplan

LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Einführung in die Logopädie
1
HNO 1
1,5
Phoniatrie 1
1,5
Anatomie und Physiologie
2,5
Pathologie
2,5
Gesprächsführung 1
1
Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
1,5
Das orofaziale System 1
1,5
Psychologie
2
Linguistik 1
1,5
Linguistik 2
1,5
Pädiatrie
2,5
Sprachentwicklung 1
2,5
Sprechstimme 1
2
Atmung und Stimme 1
1,5
General Medical English 1
1
Teamentwicklung
0,5
Methodik der Logopädie 1
2
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Phoniatrie 2
1,5
Neurologie 1
1,5
Bewegungslehre
0,5
Hygiene im klinischen Alltag
0,5
Notfallmaßnahmen und Pflege im logopädischen Kontext
0,5
HNO 2
1
Gesprächsführung 2
1
Sprachentwicklung 2
2
Das orofaziale System 2
0,5
Akustisch-physikalische & psychoakustische Grundlagen
0,5
Grundlagen Audiologie & Audiometrie
1,5
Angewandte Audiologie & Audiometrie 1
0,5
Sprechstimme 2
1
Atmung & Stimme 2
1
Stimmdiagnostik 1
1
Die Stimme im Kindes- & Jugendalter
0,5
Entwicklungspsychologie
1,5
Sonder- & Heilpädagogik
1
Linguistik 3
1,5
Wissenschaftliches Arbeiten 1
1
General Medical English 2
2
Methodik der Logopädie 2
1
Praktikum & Praktikumsbegleitseminar 1
6
Supervision 1
0,5
Fallbesprechung 1
0,5
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Sprachentwicklung 3
2
Ausgewählte Entwicklungsstörungen 1
1,5
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
1,5
Verbale Entwicklungsdyspraxie
1
Praktikum & Praktikumsbegleitseminar 2
6
Supervision 2
0,5
Methodik der Logopädie 3
2
Wissenschaftliches Arbeiten 2
1,5
Professional English 1
1
Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kommunikation
2
Psychiatrie
1
Psychiatrie des Kindes- & Jugendalters
1
Logopädisches Handeln in der Psychiatrie
0,5
Neurologie 2
2
Neurologisch bedingte Sprach- & Sprechstörungen 1
2,5
Pädaudiologie, Audiometrie & apparative Versorgung
2
Audiogen bedingte Sprech- & Sprachstörungen
1
Singstimme
1
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Praktikum & Praktikumsbegleitseminar 3
13,5
Logopädisches Projekt 1
2
Methodik der Logopädie 4
1,5
Fallbesprechung 2
0,5
Supervision 3
0,5
Professional English 2
1
Forschungswerkstatt 1
2
Dysphagien 1
2
Neuropsychologie
1
Neurologisch bedingte Sprech- und Sprachstörungen 2
2
Der alternde Mensch
2
Redeflussstörungen 1
2
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Professional English 3
1
Forschungswerkstatt 2
8
Kanülenmanagement
0,5
Velopharyngeale Insuffizienzen
0,5
Laryngektomie
0,5
Dysphagien 2
1
Redeflussstörungen 2
1
Stimmdiagnostik 2
1,5
Rechtsgrundlagen der Gesundheitsberufe
2
Strukturen und Management im Gesundheitswesen
1
Supervision 4
0,5
Logopädisches Projekt 2
2
Praktikum & Praktikumsbegleitseminar 4
10,5
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Forschungswerkstatt 3
10
Der logopädische Prozess
0,5
Logopädisches Projekt 3
1
Praktikum & Praktikumsbegleitseminar 5
11,5
Supervision 5
0,5
Fallbesprechung 3
0,5
Spezielle logopädische Test- und Diagnoseverfahren
0,5
Angewandte Audiologie und Audiometrie 2
0,5
Rehabilitation schwer betroffener PatientInnen
1
Ausgewählte Hirnnervenparesen
1
Unterstützte Kommunikation
0,5
Ausgewählte Entwicklungsstörungen 2
1
Grundlagen der Betriebswirtschaft & des Managements im Gesundheitswesen
1
Qualitätssicherung
0,5

Zugang & Aufnahme

Die Bewerbung für einen Studienplatz im Bereich Logopädie 2020 ist in folgendem Zeitraum möglich: 15.10.2019 - 09.03.2020

  • Reifeprüfung oder
  • Studienberechtigungsprüfung für die Studiengruppe „Medizinische Studien“, „Naturwissenschaftliche Studien 1“, „Naturwissenschaftliche Studien 2“ oder „Naturwissenschaftliche Studien 3“ oder
  • Abschluss einer facheinschlägigen Ausbildung inkl. Zusatzqualifikationen. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER und auf unserer Website.
  • Bewerben Sie sich unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at
  • Laden Sie alle für die Anmeldung erforderlichen Dokumente hoch.
  • Sie erhalten eine Einladung zu einem Computertest.
  • Die BewerberInnen werden nach dem Testergebnis gereiht. Darauf folgt der berufsspezifische Eignungstest.
  • Laden Sie - bei erfolgter Einladung - die notwendigen Dokumente (Tonaudiometrie & Stroboskopiebefund hoch).
  • Nach erfolgtem berufsspezifischem Aufnahmetest erhalten Sie eine Verständigung über den Aufnahmestatus.

Das genaue Aufnahmeprozedere inkl. wichtigter Informationen bzgl. der Bewerbungsunterlagen und Zeitpunkte finden Sie HIER

Vorlage Stroboskopiebefund

Forschungsprofil

FHWN WAPPEN Weissraum WEB 01

Der Einfluss frontaler Netzwerke auf die Sprachverarbeitung im Rahmen neuroonkologischer Erkrankungen: Neuroplastische und klinische Implikationen

Das Projekt des Studiengangs Logopädie untersucht PatientInnen mit neuroonkologischen Erkrankungen prä- und postoperativ, um sprachliche und neuropsychologische Vorgänge im Gehirn zu charakterisieren.

1. Schritt: Computertest (allgemeiner Intelligenztest)

2. Schritt: berufsspezifischer Eignungstest: Stimmscreening (u. a. ist ein Lied vorzubereiten), myofunktionelle Überprüfung (Schluckmuster, Artikulation, Zungen- und Mundmuskulatur), schriftlicher Sprachtest (Grammatik, Rechtschreibung, Wortschatz), persönliches Gespräch

Praktika finden vom –zweiten bis zum sechsten Semester statt. Das Stundenausmaß beträgt im zweiten und dritten Semester 138 Stunden, im vierten Semester 325 Stunden, im fünften Semester 250 Stunden und im sechsten Semester 275 Stunden. Die Praktika finden u. a. in Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Ambulatorien, Pflegeheimen oder in freier Praxis statt. Bei der Praktikumssuche werden Sie von der FH Wiener Neustadt unterstützt.

In Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Ambulatorien, Pflegeheimen, Gesundheitszentren oder Institutionen für Prävention, für mobile Dienste oder in freier Praxis.