i

Institutsleitung für Sicherheitsforschung

Fakultät für Sicherheit

Teilzeit, 20h | Campus 1 Wiener Neustadt

Ihr Aufgabenbereich

  • Entwicklung des Institutsprofils im Sinne der strategischen Ausrichtung des Forschungsprofils des Instituts im Bereich Polizei- und Sicherheitsforschung
  • Leitung des Instituts für Sicherheitsforschung sowie Führung der innerhalb des Instituts zugewiesenen MitarbeiterInnen
  • Aufbau FH-interner Kooperationen: Schaffung einer Plattform zur Anregung polizei- und sicherheitswissenschaftlicher Forschungsprojekte
  • Eigene Lehrtätigkeit und Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten im eigenen Kompetenzbereich (in den Studiengängen der Fakultät Sicherheit)
  • Kollegiale Forschungstätigkeit in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und Instituten an relevanten Forschungsfeldern der Fakultät, primär in relevanten Themen der Studiengänge
  • Netzwerkaufbau und -pflege in der österreichischen und internationalen Forschungslandschaft

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Doktorat in Politikwissenschaften und/oder Sozialwissenschaften
  • Thematischer Schwerpunkt in den Bereichen (internationale) Sicherheits- und Kriminalpolitik, Kriminalsoziologie, Polizeisoziologie
  • Erfahrung mit anwendungsorientierter Forschung und Lehre
  • Einschlägige Publikationen in den genannten Themenfeldern
  • Erfahrung mit der Planung und Durchführung von sicherheits- und/oder polizeiwissenschaftlichen Forschungsprojekten sowie Akquise von Drittmitteln
  • Erfahrung mit polizei- und sicherheitswissenschaftlicher Auftragsforschung aus den Bereichen Polizei/Sicherheitsexekutive und privater Unternehmen von Vorteil
  • Gesellschaftstheoretische Kompetenz (Kenntnisse aktuelle Debatten soziologischer und politischer Theorie)
  • Methodische Kompetenz (sowohl qualitativ als auch quantitative Methodenkompetenz)
  • Sicheres Auftreten mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Eigenverantwortung, Teamgeist und Termintreue, Belastbarkeit
  • Führungserfahrung
  • Hohes pädagogisches Geschick und didaktische Eignung für die ständige Weiterentwicklung der Lehre

Ihr Brutto-Gehalt

Mind. € 2.250,-/Monat
Überzahlung bei entsprechender Qualifikation möglich.
@

Genau Ihr Profil?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

(Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Publikationsliste)