Immer auf dem neuesten Stand.

Forschungsforum  2019  /  24.- 25.04.2019

Motto: „Forschung bewegt!“ 

 

 

                                                                    
                                                                           Mag. Josef Wiesler (Geschäftsführer)

"Die Vorbereitungsarbeiten zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 in Wiener Neustadt sind in vollem Gange. Unter dem Titel „Welt in Bewegung!“ werden Geschichten der Mobilität in Wiener Neustadt, der Region und ihre Beziehungen zur Welt erzählt.

Mit dem Thema „Forschung bewegt!“ orientiert sich die FH Wiener Neustadt am Titel der Landesausstellung 2019.

„Forschung bewegt!“ steht für die Forschungsleistungen des FH-Sektors in Österreich. Mit den vielen, innovativen Projekten werden einerseits die praxisnahe Ausbildung bestens unterstützt und andererseits wesentliche Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung gesetzt. Das Forschungsforum 2019 soll zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch bewegen, um dadurch die wertvolle Forschungsarbeit des Sektors weiter auszubauen".



                                          
Priv. Doz. Dr. Alfred Nimmerichter    Mag. Regina Senk
Programmkomitee    Organisationskomitee

"Forschung ist fixer Bestandteil an österreichischen Fachhochschulen. Die große Bandbreite der Studiengänge im FH Sektor bietet ein enormes Spektrum an angewandter Forschung und Wissenschaft. Als Veranstalter des FFH 2019 möchte die FH Wiener Neustadt „Bewegung“ in die Forschungslandschaft des FH Sektors bringen, indem sie Wissenschaftler¹ aller Disziplinen zu dieser Konferenz einlädt. Durch die Themenvielfalt können neue, multidisziplinäre Forschungskooperationen eröffnet werden".

„Das Organisationskomitee des FFH 2019 arbeitet bereits jetzt auf Hochdruck, um unseren TeilnehmerInnen und Gästen einen reibungslosen Ablauf in einem ansprechenden Rahmen bieten zu können. Die Niederösterreichische Landesausstellung wird 2019 die geschichtsträchtige Statutarstadt Wiener Neustadt vor den Vorhang holen – eine wunderbare Gelegenheit, um dies in unser Programm miteinzubinden. Wir freuen uns auf zwei anspruchsvolle Konferenz-Tage – ganz im Zeichen der hervorragenden Forschungsarbeit des österreichischen FH-Sektors.“




¹Wegen der besseren Lesbarkeit wird im weiteren Text auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Personenbegriffe verzichtet. Gemeint und angesprochen sind – sofern zutreffend – immer alle Geschlechter.


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren