20190617_Header_Labore

Top Labor-Infrastruktur

Neben der hohen Praxisrelevanz legt die Fachhochschule Wiener Neustadt großen Wert auf angewandte Forschung. Die zahlreichen Labors, Funktions- & Seminarräume sind mit modernstem Equipment ausgestattet, wodurch Studierende & MitarbeiterInnen bei ihrer Forschungs- & Praxisarbeit optimal unterstützt werden.

Hier eine Übersicht unserer Top Labor-Infrastruktur:

Campus 1 Wiener Neustadt

Gesundheit

  • Histologie
  • Hämatologie
  • Zytologie
  • Mikrobiologie
  • Klinische Chemie
  • Zellkultur
  • Immunologie
  • Molekularbiologie
  • Immunhämatologie
  • Immunfluoreszenz
  • Histologie
  • Molekularbiologie
  • Einzelmikroskopie
  • Gruppenmikroskopie
  • Slide Scanner
  • Modernste Pflege-/Krankenbetten
  • Monitoring
  • Punktionsarm zum Üben von Blutabnahmen
  • Übungsbereich zur Vorbereitung von Medikamentenverabreichung (Infusionen, Perfusor …)
  • ÜbungspatientIn (Dummy)
  • Positionierungshilfen, Mobilisationshilfsmittel
  • Didaktobox
  • Röntgen-C-Bogen
  • Material für Übungen von interventionellen Eingriffen
  • Lagerungsequipment für experimentelle Übungen in der Strahlentherapie
  • großzügiger Beobachtungs-/Ausbildungssupervisionsraum
  • Vier Behandlungsräume
  • Audiovisuelle Übertragung aus Beobachtungs-/Ausbildungssupervisionsraum in alle 4 Behandlungsräume
  • Direkte Beobachtung von 2 Behandlungsräumen über Einwegspiegel
  • Beobachtung über großflächige Monitore von weiteren 2 Behandlungsräumen
  • Audiometrieraum
  • Wartebereich
  • Kleines Nuk-Labor mit Bleisafe, Bleiburg und Aktivimeter
  • Übungsequipment für Zählstatistik
  • Molecubes: PET, SPECT und CT
  • Voll ausgestattete Röntgenanlage
  • Messgeräte & Lagerungsequipment für experimentelle Übungen
  • Übungen zur isozetrischen Lagerung von Patient*innen in der Strahlentherapie
  • Herstellung von Lagerungsmitteln wie z. B. Masken u. v. m.
  • Anatomische Übungen
Radiooncology Lab
  • Bestrahlungsplanung
  • Bildanalyse & Auswertung
  • Mathematische Berechnung von Bilddaten
  • Diagnostischer Ultraschall in Theorie und Praxis
  • Top Ultraschallgeräte
  • Direktübertragung
Sonography Lab
  • Elektrisch höhenverstellbare Badewanne nach modernsten Ansprüchen
  • Höhenverstellbare Waschgelegenheit
  • Behandlungsraum
  • Therapieliegen
  • Verschiedenste ergotherapeutische Materialien
  • Fachbereichsspezifische Assessments
  • Aktivitätslabor Holz
  • Maschinen und Geräte zur Holzbearbeitung
  • Werkbänke
  • Aktivitätslabor Keramik
  • Keramikbrennofen
  • Materialien zur Herstellung von Keramikwerkstücken
  • Aktivitätslabor ADL (Aktivitäten des täglichen Lebens)
  • Mit Rollstuhl unterfahrbare Küchenzeile
  • Krankenbett
  • Rollstühle
  • Gruppenraum für neurokognitive Befundung und Behandlungsverfahren
  • Fachspezifische Assessments
  • Ausstattung für die Herstellung thermoplastischer Schienen
  • Schienenmaterialien
  • Hydrocollator

Innovative Lehre

  • Verwendung der Greenscreen-Technik für Kulisseninszenierung im Rahmen der digitalen Didaktik
  • Schnittplatz für Vorlesungsaufzeichnungen: Diese Rohaufnahmen werden zu didaktisch aufbereiteten Lernvideos weiterverarbeitet.
  • Webcams, Mikrofone & Audio-Equipment für Konferenzschaltungen, Präsentations- & Interviewtrainings

Sport

  • Spiroergometrie (auch für den mobilen Einsatz)
  • Mobile Leistungsmesssysteme
  • Nahinfrarotspektroskopie
  • Diverse Möglichkeiten zur Blutanalyse
  • Mobile und stationäre Kraftmessplatten
  • Dynamometrie
  • Elektromyografie
  • Multifunktionsturm

Technik

  • Prüfplätze für elektrische Antriebe (GM, PSM, ASM): 4Q – Betrieb, Drehzahl- und Drehmoment-Erfassung, Power Analyzer etc.
  • Entwicklungssysteme für hochdynamische Antriebskonzepte (ASM & PSM): diverse DC – Versorgungen bis zu 5kW, Drehzahl & Drehmoment-Messung, dSpace Control Desk, Matlab, Simulink, LabView etc.
  • Modellierung, Simulation und Berechnung von elektrischen Antriebssystemen: MATLAB, Simulink, Simscape, LabView, Ansys etc.
  • Industrielle Ein- und Mehrachs-Positioniersysteme: B&R und Berger Lahr
FHWN 0519 2171 Pletterbauer
  • Workshop for production of fibre composite components
  • Practice lab for students (Pre-prep, vacuum infusion, RTM)
  • Research lab for validation of simulations in production processes, e.g.
  • Milling machine with vacuum
  • ADCS testing facility
  • Sun simulator for EPS assessment
  • Thermal Vacuum Test chamber
  • Assembly and Integration bench
  • open subsonic wind tunnel
  • Propeller test-stand
  • Measurement technology
  • Vacuum chamber
  • Oszilloskope (LeCroy, Agilent, PicoScope)
  • Pulse-/Patterngenerator HP 8130A 400/660 MHz
  • Picoamperemeter Keithley 6485
  • Netzwerkanalysator (Agilent, Rohde & Schwarz)
  • High Voltage Powersupply, FUG MCL 14-1250V, 10mA
  • Werkstattübliche Ausstattung zur Herstellung von Prototypen, Versuchsaufbauten und Durchführung von Reparaturarbeiten
  • Universal-Drehmaschine für Werkstücke bis ø100, Spitzenweite 500mm
  • Universal-Fräsmaschine mit nutzbaren Verfahrwegen (X/Y/Z): 250/200/100mm
  • Kern Mico Fräs- und Bohrmaschine (X/Y/Z): 160/100/200mm
  • projektbezogene Hard- und Software Entwicklung
  • zahlreiche Demonstratoren für mechatronische Systeme CubeSolver, Quadrocopter, Speichenlicht etc.
  • SMD- Lötstationen
  • elektronisches Messequipment
  • µController Programmiergeräte
  • mehrere Kunststoff-3D-Drucker
  • Prüfstände für Sensorik, Prototyping und Bildverarbeitung
  • Datenerfassung: PXI-, myRio-, c-RIO-, Comact-DAQ-Systeme
  • Embedded Systems
  • Digital-Multimeter, Mixed-Signal-Oszilloskope, Frequenzgeneratoren, Labornetzgeräte, Zähler, Gaussmeter, Logikanalysatoren,
  • Schulungssysteme COM3LAB, Drehstromtechnik, Antriebstechnik, Photovoltaik, Leitungen der Nachrichtentechnik, Sensorik
  • Softwarewerkzeuge: Matlab, Simulink, LabView, Vision Builder AI, PSpice, Altium, Eagle, µ-Controller & FPGA IDEs
FHWN 0519 2108 Pletterbauer

Das Labor für Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik bietet die Möglichkeit zum Design, zur Simulation, zur Fabrikation und zur Charakterisierung von Mikroelektronik, Mikrofluidik und Mikroelektromechanischen Systemen (MEMS).

  • Simulation & Design: Cadence, Comsol, Matlab & Simulink
  • Fabrikation: Spin Coater, Wirebonder, Laminar Flowbox, Hotplates, Magnetrührer, Ultaschallbad, Inkubator, Exsikkator,
  • Charakterisierung: Optische Mikroskopie, 3D-Profilometrie, Rasterkraft- & Rastertunnelmikroskopie, Schichtdickenmessung, Waferprober, Parameteranalyzer, Oszilloskope, Präzessionsmultimeter

Das Labor für optische Messtechnik umfasst State-of-the-Art Equipment zur Erzeugung, Manipulation und Analyse von Licht im UV- bis zum nahen Infrarot-Bereich.

  • Lichterzeugung: Laserquellen, Weißlichtquellen, UV-Quellen, Flutlichtstrahler, Multicolour LED
  • Manipulation: Spatial Light Modulator, Mikrospiegel, Micromotion, Optische Bauelemente
  • Optomechanik: Posts, Bases, Postholders, Pillars, Lenstubes, Cage Systems, Breadboards, optischer Tisch
  • Analyse: Mehrkanalspektrometer, Powermeter, Spherometer, schnelle Photoreciever (1GHz), CMOS Kameras
  • Prototyping Fräsbohrplotter mit Vakuumtisch LPKF ProtoMat H100 PCB
  • Galvanisierung LPKF MiniContact II
  • Multilayerfertigung LPKF Multipress II, bis zu 6 Lagen PCB's
  • SMD Reworkstation Martin DBL-04
  • Schablonendrucker für SMD, Fritsch printAll005
  • Reflow Ofen LPKF ProtoFlow S/N2 SMD
  • 2x Roboter-Zellen mit 6-Achs Industrieroboter, ABB IRB1200
  • 1x Roboter-Zelle mit Delta-Roboter, ABB IRB360
  • 1x Roboter-Zelle Mensch-Roboter Kollaboration YUMI, ABB IRB14000
  • 2x Robotik-Kamerasysteme, ABB Vision Interface
  • 1x Pick & Place Roboter 4-Achsen, Dobot mit Bildverarbeitung
  • 7x Industrielle Automatisierungssysteme, B&R X20 SPS-Steuerung, Simulationspanel & Visualisierung
  • Robotik- & Automatisierungs-Tool, RobotStudio, AutomationStudio und MATLAB
  • Mobile Roboter, diverse Plattformen plus System zur Indoor-Positionierung
  • Humanoide Roboter, NAO & JD
  • Hardware in the Loop: Test und Prüfplätze für mechatronische Systeme (Quadrocopter Flugdynamik, passive Schwingungstilgung, Motorprüfung sowie Cart-Radaufhängung)
  • Schwingungsmesstechnik und Modale Analyse: Mess-, Sensor- und Anregungssysteme für experimentelle Modalanalyse
  • Akustik: Industrielle akustische Mess- und Sensortechnik, Laborplätze für theoretische und experimentelle akustische Analysen

FOTEC

Technik

  • EOS-M280-Laserstrahlschmelzanlage für Metalle
  • EOS-M400-Laserstrahlschmelzanlage für Metalle
  • EOS-P396-Lasersinteranlage für Kunststoffe
  • Diverse CAx-Tools (Konstruktion & simulationsgestützte Topologieoptimierung)
  • FARO-Quantum-M-3D-Scanner
  • Horiba-LA-950-Laserdiffraktometer
  • Carbolite-Gero-GLO-210-11-Wärmebehandlungsofen
  • Alicona-Infinite-Focus-SL-Oberflächenprofilometer
  • Hitachi-TM-1000-REM
  • Mechanische Werkstatt
  • Mehrere kleinere Vakuumkammern (von 10 dm3 bis 1,3 m3) für die Komponentenentwicklung
  • 3 mittelgroße Vakuumkammern (~3 m3) für die Entwicklung und Charakterisierung von Antriebssystemen
  • 1 große Vakuumkammer (~25 m3) für Plasmadiagnostik inkl. Klasse-6-Reinraumzelt
  • Testanlage für chemische Antriebssysteme
  • Anlagen für Umwelttests (Vibrationsteststand, Schocktisch, thermale Vakuumtests)
  • Montagegraum unter reinraumähnlichen Bedingungen
  • Chemielabor
  • Unterschiedliche 3D-Drucker, basierend auf Fused Filament Fabrication (FFF) für Kunststoffe, Keramiken & Metalle
  • Sinterofen für Keramiken & Metalle
  • Diverse CAx-Tools (Konstruktion & simulationsgestützte Topologieoptimierung)
  • FARO-Quantum-M-3D-Scanner
  • Alicona-Infinite-Focus-SL-Oberflächenprofilometer
  • Mechanische Werkstatt

City Campus Wiener Neustadt

Wirtschaft

  • 14 PC-Stationen mit mobilen Trennwänden
  • 1 Administrator-PC
  • Bloomberg Terminals

Multifunktionaler Raum zur Produktion von Lehr- und Lernvideos mit moderner Medientechnik

Kleine Meeting-Räume mit modernster medientechnischer Ausstattung, die optimale Bedingungen für Teams von 3-6 Personen bieten und für spontane Besprechungen, Telefonkonferenzen, Präsentationen oder Videokonferenzen genutzt werden können.

  • Aufenthaltsraum für ProbandInnen
  • Automatisiertes Aufrufsystem
  • Mobiles Eye-Tracking-System (Eye-Tracking-Brille, Eye-Tracking-Leiste)
  • Biofeedback-Gerät
  • Wärmebildkameras
  • Virtual-Reality-Brillen

In unserem Sales Lab werden unter modernsten Bedingungen & mittels apparativer Verfahren verhaltensorientierte Trainings und Coachings durchgeführt wie auch analysiert.

  • 3 Labor- und Beobachtungsräume mit venezianischem Spiegel und mobiler Trennwand
  • Modernste medientechnische Raumausstattung (PTZ-Kameras, Audio- und Videosystem für Live-Übertragungen, stationäres Eye-Tracking-System etc.)
  • Tribüne für BeobachterInnen

Campus Wieselburg

Technik

  • 3D-Drucker
  • CAD-Software

Gebäudeautomatisierung/Smart Home

  • KNX/EIB
  • Loxone
  • Z-Wave

Speicherprogramierbare Steuerung

  • Siemens LOGO!
  • Controllino

Wirtschaft

  • Braustation
  • Klimaschrank
  • Textur-Analyzer
  • Vakuumtrockner
  • Vakuumverpackungsmaschine
  • Trockenschrank HerbERT – Energierückflusstechnologie (Kondensationstrockner)
  • Spindelpresse
  • Gärballons
  • Karbonisier-Einheit
  • Kjeldahl-Apparatur
  • Magnetrührer
  • Photometer, pH-Meter, IR-Thermometer
  • Schnellfeuchtebestimmungsgerät
  • Analysenwaage
  • aw-Wert-Messgerät
  • Freie Arbeitsbereiche für Studierende, über den gesamten Campus verteilt
  • Gemeinsamer Vernetzungsraum und Wissensaustausch, auch über Studiengänge hinaus
  • Flexible Möblierung für unterschiedliche Settings
  • Raum zur Entwicklung von innovativen Projektideen und zur Ausarbeitung von Aufgabenstellungen im Rahmen des Studiums
  • Loungebereiche für hohe soziale Interaktion
  • Gruppendiskussionsraum
  • Beobachtungsraum
  • Facial Coding (Gesichtsausdrucksmessung)
  • Eyetracking, mobil und stationär (Blickbewegungsmessung)
  • Wärmebildkamera
  • Telefonstudio
  • VR
  • Eye Tracking Station
  • Produktfotografie Area
  • Podcast Setting
  • VR-Raum (Virtual Reality)

Porträtfotografie & Produktfotografie

  • 360° Drehteller
  • Aufnahmetisch
  • Durchlichtschirm
  • flexible Möblierung für unterschiedliche Settings
  • Galgenstativ inkl. Gegengewicht
  • Hintergrund-System
  • Hintergrundfarben (Weiß, Schwarz, Grün)
  • Kamerastativ groß
  • Kamerastativ klein
  • Lampenstative
  • LED Leuchten (dimmbar)
  • Reflektor
  • Softboxen
  • Spotleuchten
  • Studioblitzleuchten
  • Systemblitze
  • Systemkameras inkl. Wechselobjektive
  • tragbares Mini-Fotostudio inkl. LED Beleuchtung
  • Unkonventionelle Lehr- und Lernatmosphäre, geeignet für Lehrveranstaltungen und Workshops zur Ideenentwicklung, Team- und Führungskompetenz sowie für Virtual-Reality-Anwendungen
  • Atrium-Sitzfläche, große Freifläche, Wände durch Magnetfarbe als Pinnwände nutzbar, ausfahrbare Leinwand, Laptop und Beamer
  • Bei schönem Wetter erweiterbar um eine geräumige Dachterrasse
  • Kann für externe Veranstaltungen gemietet werden
  • Mikroskope
  • Brutschränke
  • Laminar Flow
  • Autoklav
  • Schüttler
  • Analysewaage
  • EEG – Hirnstrommessung
  • EMG – Muskelaktionspotenzialmessung
  • EDA – Hautleitwertmessung
  • IRT – Implizite Reaktionszeittests
  • Backstation: Heißluftbackofen und zwei Einschubbacköfen mit Gärschrank
  • Teigkneter
  • Getreidemühle
  • Nudelmaschine
  • Eismaschine
  • Küchenmaschinen inkl. Induktionserhitzung
  • Mobile Kochplatten
  • Dispergierer
  • Ultraturrax
  • Hochdruck-Homogenisator
  • Stephan-Kutter
  • Fleischwolf & Fleischkutter
  • Kolloidmühle
  • Exklusiv für Studierende im dritten Studienjahr Bachelor-Studiengang Produktmarketing & Projektmanagement
  • Modernes, vernetztes Arbeiten im Stil von Co-Working-Spaces
  • Freie & flexible Arbeitsplätze für Gruppensettings und Einzelarbeiten
  • Zwei Besprechungsräume für interne und externe Meetings und Präsentationen
  • Frei zugängliche IT-Workstations
  • Loungebereiche für hohe soziale Interaktion und Wissensaustausch
  • Verkostungstisch
  • Insgesamt 18 EDV-gestützte Prüfkabinen, davon 8 Kabinen mit Durchreiche zur Vorbereitungsküche und 10 Kabinen am Sensoriktisch mit fahrbaren Trennwänden
  • LED-Beleuchtung in den Testkabinen mit komplettem RGB-Farbspektrum
  • Voll ausgestattete Vorbereitungsküche
  • Einseitiger Spiegel zwischen Test- und Kundenraum und Kameras zu Beobachtungszwecken
  • Wärmeschränke für simulierte Lagertests
  • Kontrollierte Raumlüftung
  • Lagermöglichkeit bei Raum-, Kühl- und Tiefkühltemperaturen

Campus Francisco Josephinum Wieselburg

Technik

Innovation Farm
  • Messtechnik, insbesondere zur Durchführung von Feldversuchen
  • Kraft- & Leistungsmessung
  • Messung der Arbeitsqualität von Landmaschinen
  • Berechnung von Kennwerten zur Bodenrauheit
  • Beurteilung von Fahrdynamik, Fahrkomfort & Fahrsicherheit
  • ISARIA Sensor, Drohnen
  • Messung der Stickstoffversorgung von Pflanzen
  • Integration von Satellitendaten & Drohnenaufnahmen
  • Ableitung von Applikationskarten (Düngung)
  • Bedarfsgerechte Düngung mittels Präzisionsstreuer

Biotech Campus Tulln

Technik

Hightech Messinstrumente im Bereich chromatographischer Trenntechniken in analytischer und (semi)präparativer Arbeitsweise:

  • LC-HRMS
    • Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie gekoppelt an hochauflösende Orbitrap-Massenspektrometrie (HRMS)
  • Nano LC-MS/MS
    • Nano-Ultrahochleistungs-Flüssigkeitschromatographie gekoppelt an Hybrid- Massenspektrometrie (Quadrupol-Orbitrap) → gemeinsame Nutzung mit Vetmeduni
  • HPLC-DAD, HPLC-FLD, HPLC-RID
    • Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie gekoppelt an Diodenarray-, Fluoreszenz- und Brechungsindex-Detektion sowie fakultativ mit Fraktionskollektor
  • Micro HPLC-DAD
    • Micro-Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie gekoppelt an Diodenarraydetektion
  • MPLC-UV/VIS
    • Präparative Mitteldruck-Flüssigkeitschromatographie im Labormaßstab mit UV/VIS Detektion
  • GC-MS, GC-FID
    • Kapillargaschromatographie gekoppelt an Massenspektrometrie (Quadrupol) und Flammenionisationsdetektion
  • Fermentationsanlage für den Betrieb von drei Bioreaktoren (Arbeitsvolumen 0,5–2 Liter)
    • Aerobe und anaerobe Kultivierung von Mikroorganismen
  • Sterilwerkbank Sicherheitsklasse 2
    • Steriles Arbeiten mit Mikroorganismen
  • Standautoklav mit Schnellkühlung, 85-Liter-Volumen
    • Sterilisation und Dekontamination von Medien und Materialien
  • ÄKTA Explorer
    • Für Präparative Chromatografie
    • System 1: Arbeitsbereich Flussrate von 0,1 ml/Min. bis 100 ml/Min.
    • System 2: Arbeitsbereich Flussrate von 0,1 ml/Min. bis 10 ml/Min.
    • Probenauftrag bei beiden im Bereich von µL bis L möglich, Online-Detektion von UV/VIS, Leitfähigkeit und pH
  • UNICHROMAT Chromatografiekühlschrank
    • Optimale Kühlung von HPLC-Systemen, z. B. konstante +4 °C, selbst bei großer Hitzeentwicklung durch die Hochleistungsflüssigkeitschromatografie-Einheit.
  • Inkubations- & Thermoschränke
    • Certomat BS-1, Sartorius, Tablar (800 x 420 mm), Heizung und Kühlaggregat, bis 400 U/Min., variable Programmierung
    • Serie 400 BK4266, Ehret, Brutschränke im Temperaturbereich von 20 °C bis 70 °C, wählbar durch elektronischen Temperaturregler
    • Ehret- bzw. Binder-Trockenschränke mit Temperaturen von 20 °C bis 299 °C, wählbar durch elektronischen Temperaturregler
    • ELF 11/14B, Carbolite, Muffelofen bis max. 1100 °C, Temperaturprogramme möglich
  • Mühlen
    • Zentrifugalmühle mit Schlagrotor oder Stifteinsatz, inklusive Vibrations-Zuteilrinne
    • Schwingmühle
    • Mahlsystem für Proben in Eppendorfgefäßen
    • Planetenmühle mit 150-ml-Mahlbecher und Kugeln aus Siliziumnitrid
  • Microarray Printer & Scanner
    • Hochdurchsatzscreening von Genen, Transkripten bzw. Proteinen
  • Real-time PCR & konventionelle PCR
    • Quantitativer und qualitativer Nachweis von DNA
  • Fluoreszenzmikroskop
    • Visualisierung von Fluoreszenzmarkierung in Zellpräparaten und Dünnschnitten
  • Elektrophorese-Systeme
    • Auftrennung und Visualisierung von Nukleinsäuren
  • Elektroporator
    • Einbringung von Fremd-DNA in Bakterien und Pilze
  • FTIR-Spektralphotometer – TENSOR 37, BRUKER OPTICS

    • Infrarot-Spektrometer im Wellenzahlbereich: 7500-370 cm-1, ausgestattet mit ATR (Attenuated Total Reflexion), HTS-XT (High Throughput Screening Extension; Messungen im 96well-Plate-Format möglich)
    • Trockengasspülung vorhanden
    • Detektion unter Einsatz von DTGS (Deuterated Triglycine Sulphate)- oder MCT (Mercury Cadmium Tellurid)-Detektor
  • FTNIR-Spektralphotometer – MPA, BRUKER OPTICS
    • Nahes-Infrarot-Spektralphotometer mit Küvettenschacht zur Messung in Transmission
    • Horizontale großflächige Probenposition für inhomogene Proben (Diffuse Reflection)
    • Möglichkeit zum Anschluss von Messsonden vorhanden
  • RAMAN-Mikroskop – SENTERRA, BRUKER
    • Dispersives Raman-Mikroskop für die chemische Analyse von Proben mit Ortsauflösung im Mikrometerbereich
    • Zwei Laser (785 nm und 532 nm) zum Wellenlängenwechsel bei fluoreszierenden Proben
    • Motorisierter xyz-Probentisch zur Aufnahme von chemischen Abbildungen
    • Aufnahme von Tiefenprofilen durch konfokale Optik
  • Schnelltestsystem LUMISTOX, DR LANGE
    • Leuchtbakterientest, 485 nm mit Temperierblock für ökotoxikologische Tests
  • Elementaranalysator
    • Exakte Bestimmung von Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Schwefel und Sauerstoff (CHNS-O Element Analyzer), basierend auf der Turboflash- Verbrennungstechnologie
  • Schnellextraktionssysteme
    • ASE (Accelerated Solvent Extraction)-Einheit zur beschleunigten Lösungsmittel-Extraktion unter hohem Druck
    • Automatische SOXTHERM-Einhaut zur beschleunigten Soxhlet-Extraktion mit bis zu 4 Plätzen (54 x 130 mm)
  • Wasserdampfdestillator VAPODEST
    • Modernstes und leistungsstärkstes, derzeit auf dem Markt erhältliches Analysesystem für Stickstoffanalyse nach Kjeldahl
    • Einsatz: Wasserdampfdestillation von flüchtigen Säuren, Schwefeldioxid, TVB-N, Ammonium, Formaldehyd, Phenol, Alkohol, vicinalen Diketonen oder Cyanwasserstoff
  • KARL-FISCHER Coulometer
    • Wasserbestimmung von 1 ppm bis zu 5 % in flüssigen und festen Probenmaterialien durch Titrator mit Probenwechsler „Stromboli"
  • Gefriertrockner
    • Alpha 2-4 LSC bis –85 °C
    • Gefrieren im Kondensatorraum möglich, temperierte Stellflächen, Verschließvorrichtung

Campus Rudolfinerhaus Wien

Gesundheit

  • 4 PatientInnenpositionen
  • Audio-/Videoausstattung für Simulationssituationen
  • Simulationsgeräte wie:
    • Pflege- und Reanimationspuppen
    • Alterssimulationsanzug
    • Magensondenmodell
    • Blutentnahmearm
    • EKG-Geräte
    • Defibrillator
    • Injektionskissen