Im Fachbereich Electrical Engineering stehen neben der Lehre elektrotechnischer und elektronischer Wissensgebiete vor allem die Entwicklung und Simulation von messtechnischen (PC, µC, FPGA, ASIC) bzw. regelungstechnischen Systemen sowie analogen und digitalen Schaltkreisen im Mittelpunkt.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Mikro- und Nanosystemtechnik, wo Arbeiten in den Bereichen der Mikroelektronik und -sensorik, der biomedizinischen Technik sowie der Quantensensorik im Vordergrund stehen.

Studierende werden direkt in laufende Forschungsprojekte eingebunden, was modernste Lehrinhalte auf dem aktuellsten Stand der Technik garantiert.

Services

Der Fachbereich Electrical Engineering kann aufgrund langjähriger Tätigkeit im Bereich Forschung & Entwicklung in folgenden Bereichen höchste Kompetenz aufweisen:

  • Entwurf analoger und digitaler elektronischer Schaltungen (µC, FPGA, DSP, ASIC)
  • Simulation elektrischer, elektronischer und regelungstechnischer Systeme
  • Prototypenfertigung elektronischer Schaltungen
  • Automatisierte Messsysteme
  • Quantensensorische Messprinzipien
  • Messverstärker
  • Mikrosensoren und -aktuatoren (MEMS - Micro-Electro-Mechanical-Systems)
  • Mikro- und Nanooptik
  • Multiphysiksimulation
  • Nanobeschichtungstechniken

Lehre

Der Fachbereich Electrical Engineering ist im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur Vollzeit und berufsbegleitend, im Bachelor- und Master-Studiengang Mechatronik, im Bachelor-Studiengang Robotik sowie im Master-Studiengang MedTech für die Ausbildung elektrotechnischer Fächer verantwortlich.

Die Ausbildung umfasst folgende Wissensgebiete:

  • Grundlagen der Elektrotechnik & Elektronik
  • Messtechnik & Regelungstechnik
  • Optik & optische Messtechnik
  • Mikro- & Nanosystemtechnik
  • µController & Embedded Systems
  • Design & Simulation analoger & digitaler Schaltkreise
  • Werkstoffe & Fertigungsverfahren
  • Multiphysiksimulation
  • Antriebstechnik

Forschung

Projekte aus dem Bereich Forschung & Entwicklung:

  • Entwicklung eines Klimakomfortmoduls für Eberspächer
  • Entwicklung von Prüfständen zur Kabel- und Kabinenprüfung von Traktorkabinen für Mauser
  • Entwicklung eines semiautomatisierten Prüfstands zur Verschraubung von Platinen und Kühlkörpern in der Scheinwerferproduktion für ZKW
  • Automatisierte Messung des Schaltverlusts von Halbleitern in Invertern für die E-Mobilität
  • Optimierung der DC-Strommessung in Invertern
  • Entwicklung eines Fußballtrainingsgeräts zur Verbesserung der Handlungsschnelligkeit
  • Entwicklung eines Simulators für die Merkurlandesonde für die BepiColombo-Mission (RUAG Space GmbH)
  • Integrated Cold Atom Sensors (ICAS)
  • ZIT-Projekt: AFCOSY (Autonomous Fermentation Control System)
  • GentaSafe
8245 M Jpg Lgfs
95145 M Jpg Lgfs
30886 M Jpg Lgfs
48869 M Jpg Lgfs