Dieses Studium beschäftigt sich mit der technischen sowie naturwissenschaftlichen Materialwirtschaft und Verfahrenstechnik. Die Entwicklungsphasen Innovation, Design & Planung sowie Konstruktion behandeln die ökologische Produktentwicklung im Detail.

Key Facts

Akademischer Grad
Akademischer Grad
Master of Science in Natural Sciences (MSc.)
Sprache
Sprache
Deutsch (teilweise Englisch)
Ects
ECTS
120
Dauer
Dauer
4 Semester
Start
Studienbeginn
Mitte September
Organisationsform
berufsbegleitend (fr. und sa. ganztags plus eine Intensivwoche pro Semester)
Aufnahmetermin(e)
Laufend
Kosten
EUR 363,36 + EUR 20,20 ÖH-Beitrag pro Semester
Studienplätze
25
Bewerbungsfrist
31.08.2020
Pflichtpraktikum
Nein

Highlights

  • Optionale Doppelqualifikation (zwei Master in drei Jahren)
  • Studium am Marketing- und Nachhaltigkeitscampus
  • Auseinandersetzung mit den bewegendsten Themen unserer Zeit
  • Exzellente Berufsaussichten
  • Top-ReferentInnen:
  • Top Referenten
    Dipl.-Ing. Norbert Bauernfeind
    Innovationsmanager Primetals Technologies Austria GmbH
    Bauernfeind ist ausgebildeter Verfahrenstechniker, zertifizierter Risikomanager und Experte für Innovationsmanagement/Forschungsförderung. Er arbeitet seit 15 Jahren bei Primetals Technologies, einem internationalen Unternehmen für Anlagenbau, Automation und Services in der Metallindustrie.
  • Top Referenten1
    DI, DI(FH) Harald Kern
    Gründer R&D Consulting GmbH & Co. KG
    Harald Kern gründete R&D Consulting GmbH & Co. KG als Technisches Büro bzw. privates Forschungs- und Entwicklungsunternehmen. Die Schwerpunkte liegen hierbei im Bereich der Kunststoffe und Werkstoffe, wobei verstärkt Naturstoffe wie Hanffasern und Holz eingesetzt werden.
  • Top Referenten2
    Dr Christian Kukla
    Außeninstitut der Montanuniversität Leoben
    Christian Kukla ist seit vielen Jahren im Forschungs- und Technologietransferbereich tätig und bringt jahrelange Lehrerfahrung in das Studienprogramm mit. Er ist für F&E sowie Industriekontakte und -projekte an der Montanuniversität Leoben verantwortlich – nationale und internationale Projekte.
  • Berufsfelder & Karriere

    Ihre Berufsfelder mit einem Master-Studienabschluss in Eco Design:

    • Eco DesignerIn
    • ManagerIn im Bereich Technologieentwicklung & Design
    • LeiterIn von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen
    • Produkt- und InnovationsmanagerIn
    • Nachhaltigkeits- und UmweltmanagerIn
    • Consultant im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement

    Praxisperspektiven

    In den ersten drei Semestern gibt es jeweils ein betreutes Praxisprojekt, das sich mit konkreten Aufgabenstellungen des Eco Designs beschäftigt. Nach Möglichkeit werden diese Projekte gemeinsam mit Kunden und Partnern in der Wirtschaft abgewickelt.

    Stimmen aus der Praxis

    DI (FH) Bernhard Präsent, MSc.

    Vortragender Maschineningenieurwesen

    "Eco Design heißt für mich, über moderne Antriebstechnologien nachzudenken. Aktuell arbeite ich am Projekt ,E-Mobil der Zukunft‘."

    Flagship-Projekte

    Shutterstock 628146872

    Human Powered Vehicle

    Das „Human Powered Vehicle“ wurde im Rahmen des nachhaltigen Eco-Design-Studiums entwickelt, um bei Kurzstrecken auf ein kraftstoffbetriebenes Auto verzichten zu können.

    Studieneinblick

    Studienplan

    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Werkstofftechnik
    5
    Industrial Engineering I
    2
    Ökologie
    2
    Umweltökonomie
    2
    Umweltrecht in der Produktentwicklung
    2
    Social Life Cycle Assessment
    2
    Betrieblicher Umweltschutz
    2
    Konsumentenanforderungen an nachhaltige Produkte
    1
    Umwelttechnik
    1
    Eco Design – Innovationsprozess
    3
    Eco Design – Entwurfszeichnen I
    2
    Eco Design in der Anwendung – Praxisprojekt I
    4
    Kreativitätstechniken I
    1
    Führung I – Entwicklungspsychologische Aspekte der Führung
    1
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Biowerkstoffe und nachwachsende Ressourcen
    2
    Industrial Engineering II
    2
    Energietechnik
    1
    Gefahrstoffmanagement
    1
    Ökobilanzierung nach ISO 14040
    3
    Ökobilanzsoftware in der Anwendung
    2
    Eco Design – Produktplanung
    4
    Fachexkursion
    2
    Eco Design – Entwurfszeichnen II
    2
    Eco Design – Konstruktionszeichnen (CAD) I
    2
    Eco Design in der Anwendung – Praxisprojekt II
    6
    Kreativitätstechniken II
    2
    Führung II – Systemtheorie und Kybernetik im Führungsverständnis
    1
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Grundlagen der Bionik
    2
    Baustoffkunde
    1
    Green Building (Certification)
    2
    Globaler Klima- und Umweltschutz
    1
    Kreislaufwirtschaft
    2
    Eco Design – Konstruktion und Produktion
    2
    Eco Design – Konstruktionszeichnen (CAD) II
    2
    Eco Design in der Anwendung – Praxisprojekt III
    4
    Forschungsseminar
    6
    Diplomandenseminar I
    6
    Fortgeschrittene Moderationstechniken
    1
    Führung III – Steuerung komplexer Systeme
    1
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Markt- und Konsumentenforschung
    3
    Eco Design – Usability-Testing
    1
    Eco Design Marketing
    1
    Diplomandenseminar II
    5
    Master-Thesis
    20

    Zugang & Aufnahme

    Zugang:

    • Einschlägiger Bachelor- oder Diplom-Studienabschluss im Umfang von mindestens 180 ECTS oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
    • Als einschlägige Bachelor- oder Diplom-Studien sind wirtschaftliche, technische und naturwissenschaftliche Studien zugelassen

    Fehlende Voraussetzungen können in der Summer School nachgeholt werden.

    Nach erfolgreicher Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen findet eine Aufnahme in Form eines schriftlichen Tests sowie eines persönlichen Gesprächs statt. Sie werden von uns anschließend schriftlich benachrichtigt, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

    Das Aufnahmeverfahren besteht aus einem schriftlichen Teil (Unterlagen zur Vorbereitung werden nach Erhalt der Anmeldung an InteressentInnen übermittelt) und einem persönlichen Gespräch mit der Studiengangsleitung. Start Aufnahmeprüfungen: Ende November 2019

    • Abfallbeauftragte/r
    • Umweltbeauftragte/r
    • Certified Biomimicry Expert
    • TOEFL ITP

    Zwei Master in drei Jahren mit Eco Design & Regenerative Energiesysteme.

    Neu ist am Campus Wieselburg, dass beide Masterprogramme teilparallel studiert werden können, sodass bereits nach drei Jahren ein Abschluss beider Studienprogramme möglich ist. Teilparallel bedeutet, dass im dritten Semester des ersten Masterstudiums das zweite Studium startet, wodurch beide Master parallel studiert werden. Die Studieninhalte und die zeitliche Organisation sind dabei aufeinander abgestimmt. Bei Interesse empfehlen wir ein Beratungsgespräch.