Ausbildungsprämie in der Pflege


20. Apr. 2022

Für Studierende des Bereichs Pflege gibt es ab September 2022 eine Prämie des Landes NÖ, die Stipendien und Studiengebühren-Erlass umfasst.

FHWN 202107013 3196 Pletterbauer v2

Gute Nachrichten für Interessierte und Studierende des Studiengangs "Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege" an der FH Wiener Neustadt: Das Land Niederösterreich fördert die Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich mittels einer neuen Prämie - der Pflegeausbildungsprämie.

Diese soll einen finanziellen Anreiz für Interessierte darstellen, sich in Niederösterreich für einen Pflegeberuf ausbilden zu lassen und danach im Bundesland im Gesundheits- und Sozialbereich zu arbeiten. Ziel der niederösterreichischen Pflegeausbildungsprämie ist die Abdeckung des qualitativen und quantitativen Arbeitskräftebedarfes im Gesundheits- und Sozialbereich im Land Niederösterreich und damit die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung, Pflege und Betreuung der niederösterreichischen Bevölkerung.

Stipendium und Refundierung der Studiengebühren

Neben einem monatlichen Stipendium, das bis zu 420 € ausmachen kann, ist es auch möglich, die Studiengebühren refundiert zu bekommen. Studierende müssen diese zwar zunächst bezahlen, danach kann allerdings eine Refundierung in Höhe der tatsächlich persönlich anfallenden Kosten (maximal 363,36 Euro pro Semester, Einzahlungsnachweis erforderlich) vom Land auf Antrag zusammen mit der Prämienzahlung erfolgen.

Auszubildende von Lehrgängen der Pflegeassistenz, Pflegefachassistenz und des gehobenen Dienstes an niederösterreichischen Bildungseinrichtungen, die sich verpflichten, nach der Ausbildung in Niederösterreich in diesem betreffenden Beruf für einen bestimmten Zeitraum (1/2/3 Jahre je nach Mindestausbildungsdauer und Prämienbezugsdauer) zu arbeiten, können die Prämie beantragen. Ein Wohnort in Niederösterreich ist für antragstellende Personen nicht verpflichtend.

Einreichungen ab 1. September möglich

Einreichungen sind ab 1. September 2022 bei der Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. (GFF) möglich. Es wird ein Online-Einreichsystem mit einer speziellen Antragsmaske auf der Homepage der GFF ab September 2022 geöffnet.

Alle Informationen zur neuen niederösterreichischen Pflegeausbildungsprämie


< Alle News