Fünf brandneue Master-Studiengänge


10. Mai 2022

Aus dem Master-Studium „Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung“ gehen 5 top-aktuelle Master-Studiengänge hervor, die im Herbst starten.

MA Wirtschaftsberatung Cover i Stock 936284004

Das Projekt der Studiengangsrevision des Master-Studiums „Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung“, des größten und mitunter ältesten Studienangebots der Fachhochschule Wiener Neustadt, wurde erfolgreich abgeschlossen und brachte fünf top-aktuelle, zukunftsgerichtete Studiengänge hervor. Diese Nachfolgestudien wurden bei der österreichischen Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung eingereicht. Ein Gutachterteam wird die hohe Qualität dieses Bildungsangebots sicherstellen. Ab September 2022 kann man an der FH Wiener Neustadt die Master-Studien „Audit und Steuerberatung“, „Controlling & Business Intelligence“, „Immobilienmanagement“, „Personal, Organisation und Strategie“ sowie „Strategisches Marketing und Kampagnenmanagement“ studieren.

Mit ihrem neuen Master-Studienangebot reagiert die Fachhochschule auf Entwicklungen im Hochschulsektor und am Arbeitsmarkt. Unsere Bedarfsanalysen zeigen, dass auf dem Arbeitsmarkt hochqualifizierte, spezialisierte Profile gefragt sind. Unser Anliegen als Fachhochschule ist es, mit unserem Studienangebot auf diese Nachfrage des Arbeitsmarktes zu reagieren und kritisches, innovatives und unternehmerisches Denken zu fördern. Die neuen Master-Studien werden in der Tradition des Master-Studiums „Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung“ geführt, das über Jahrzehnte als „Flaggschiff“ der Wirtschaftsfakultät der Fachhochschule galt. Von der vorhandenen Expertise des Personals der Fachhochschule, dem vorhandenen Netzwerk externer Lehrender und Kooperationsunternehmen werden auch die neuen Studiengänge profitieren. Kontinuität findet sich in der Weiterführung bewährter Studieninhalte, die zum ausgezeichneten Ruf der Marke „Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung“ an der Fachhochschule Wiener Neustadt beitragen. So werden Leadership-Kompetenzen, verantwortliches, nachhaltiges Handeln und Kompetenzen der strategischen Entscheidungsfindung einen zentralen Stellenwert in den Nachfolgestudien einnehmen. Ein gemeinsames Modul, das neustädter „Strategy & Leadership-Modul“ wurde gestaltet, um die Master-Studierenden bei der Ausprägung dieser Kompetenzen zu begleiten. In dessen Rahmen wird ab Mai 2023 auch eine jährliche Business Tagung an der Fachhochschule Wiener Neustadt stattfinden. Diese wird den Austausch und die Vernetzung zwischen den Akteurinnen und Akteuren der Fachhochschule inklusive ihrer Studierenden und Unternehmen und Institutionen der beruflichen Praxis fördern.

Die neuen Master-Studiengänge wurden von Expertenteams aus der Wissenschaft und Berufspraxis entwickelt. Beispielsweise partizipierten Expertinnen und Experten der Unternehmen SAP und BMD der APA-OTS sowie namhafter Beratungsunternehmen gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Partnerhochschulen bei der Neugestaltung der Master-Studien. Auch das internationale Netzwerk der Partnerhochschulen der Fachhochschule Wiener Neustadt konnte erweitert werden und die renommierte niederländische Nyenrode Business University wurde als neue Partnerhochschule gewonnen. Zwei Professoren dieser Hochschule waren Mitglieder der Studiengangsentwicklungsteams und werden zukünftig in den neuen Master-Studiengängen lehren. Neu gestaltet wurde auch das Bachelor-Studium Wirtschaftsberatung unter Partizipation von Vertreterinnen und Vertretern etwa der PORR AG und Microsoft Österreich. „So ist es uns gelungen ein Studienangebot am Puls der Zeit zu erschaffen,“ erklärt die Leiterin des Studiengangsentwicklungsprojekts Dr. Karin Wegenstein, „in dem auf die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit durch spannende neue Lehrinhalte reagiert wird, etwa hinsichtlich der digitalen Transformation und des nachhaltigen Wirtschaftens.“

Projektleiterin des Studiengangsentwicklungsprojekts

87626 m jpg quality100maxheight1080


< Alle News