Unternehmen brauchen HR-Expertise mit strategischem Denken. Setzen Sie daher mit dem Master Personal, Organisation & Strategie den nächsten Karriereschritt & werden Sie Führungskraft / Berater*in im Personalmanagement & der Organisationsentwicklung.

Key Facts

Akademischer Grad
Akademischer Grad
Master of Arts in Business, MA
Sprache
Sprache
Deutsch
Ects
ECTS
120
Dauer
Dauer
4 Semester
Start
Studienbeginn
September 2022; nächster Jahrgang: September 2023
Organisationsform
Berufsbegleitend (Fr 13:30-21:00 & Sa 09:00-18:00 sowie evtl. ein Abendtermin pro Woche online)
Aufnahmetermin(e)
Laufend
Kosten
EUR 363,36 + EUR 21,20 ÖH-Beitrag pro Semester
Studienplätze
30
Bewerbungsfrist
31.05.2023
Pflichtpraktikum
Nein

Jetzt Videos ansehen & Einblicke in den Master Personal, Organisation & Strategie erhalten!

Highlights

  • Strategisches Personalmanagement mit Orientierung an Trends & Entwicklungen wie New Work oder Digital HR
  • Innovative Lehre durch modernes Equipment am City Campus
  • Zertifizierung zum Transfer Designer (Expert*in für Transferwirksamkeit von Trainings)
  • Persönliches Leadership Coaching zu Beginn & Ende des Studiums
  • Study Trip oder Leadership Awareness Projekt
  • Jährliche Strategy & Leadership Tagung mit Expert*innen aus Wissenschaft & Praxis
  • Top-ReferentInnen:
  • Livia Mutsch
    Mag.(FH), MA Livia Mutsch
    HR-Business-Partnerin Caritas der Erzdiözese Wien
    Livia Mutsch ist HR-Managerin mit 15 Jahren Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen mit besonderem Fokus auf „Selbstorganisation“ und „geteilter Verantwortung“ in multiprofessionellen Teams. Lehrveranstaltungen: Moderne Führungsansätze & Teamentwicklung, Innovative Organisationsformen
  • Michael Klima
    Michael Klima, MA
    Global HR Business Partner Kühne+Nagel, Feusisberg, Schweiz
    Das bloße Erfüllen von Erwartungshaltungen von Mitarbeiter*Innen ist ein “box ticking exercise”. Als Ansatz weder zeitgemäß, noch erfolgsversprechend. Tatsächlich sollten wir uns fragen: Was kann die Organisation tun, damit Mitarbeitende ihre persönlichen Ziele erreichen können? Von Employee Expectations zu Employee Enablement. Durch Attraktivität & Bindung zu Unternehmensperformance und Wettbewerbsvorteil. Lehrveranstaltungen: Retention Management, Performance Management und Personalcontrolling
  • Monika Kletzmayr
    MMag. Monika Kletzmayr
    Transformationscoach
    Nach einer Karriere als Konzern-HR Leitung und in der Unternehmensberatung veränderte die Doppel-Magistra ihr Leben und ihre Art zu arbeiten. Heute ist sie Mutter und Unternehmerin und begleitet in ihrem Premium-Mentoring Menschen in eine neue Arbeits- und Lebensqualität. Lehrveranstaltungen: Aktuelle Ansätze der Personalentwicklung, Karrieremanagement
  • Berufsfelder & Karriere

    Absolvent*innen steht ein breites Spektrum an beruflichen Möglichkeiten offen. Übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben in (Beratungs-)Unternehmen und werden Sie tätig als:

    • Personalverantwortliche (HR Business Partner*in, HR Manager*in, HR Generalist*in etc.)
    • Projektmanager*in im Bereich Personal & Organisationsentwicklung
    • Change Manager*in, Culture & People Manager*in, Inhouse-Berater*in, Transformationsmanager*in
    • Unternehmensberater*in im Bereich Organisationsentwicklung, Change Management, Strategie & Personal
    • Auch Spezialgebiete wie Personalentwicklung oder Personalcontrolling sind mögliche Berufsfelder

    Praxisperspektiven

    Der Master Personal, Organisation & Strategie wurde in enger Kooperation mit Expert*innen aus der Praxis entwickelt und orientiert sich an den aktuellen und künftigen Anforderungen im Berufsfeld. Sie lernen am Puls der Zeit unter Berücksichtigung der neusten Trends & Entwicklungen aus Praxis & Wissenschaft.

    Absolvent*innen erlangen ausgezeichnete Fachkenntnisse entlang aller Themen des Employee-Life-Cycles. Dank spezieller Leadership-Coachings und Lehrveranstaltungen werden Sie nicht nur optimal auf das Wahrnehmen von Führungsverantwortung vorbereitet, sondern lernen auch sich selbst erfolgreich zu führen und andere Personen anzuleiten Leadership-Skills zu entwickeln.

    Stimmen aus der Praxis

    Elisabeth Stiglitz, MA

    Absolventin

    "Mein Ziel ist es, mich einer neuen Herausforderung zu stellen und neben der Vertiefung fachlicher Kompetenzen auch Führungsskills zu entwickeln."

    Andrea Mraz, MA

    Absolventin

    "Das Studium schafft einen tiefen Einblick in diverse Themenbereiche und vermittelt ein profundes Wissen zu Personalmanagement, Organisation und Strategie. Besonders gut gefällt mir die praxisnahe Gestaltung der Lehrveranstaltungen."

    Elisabeth Grobner, MA

    Absolventin

    "Das Besondere am Studium ist die Zwischenmenschlichkeit und Unterstützung, die wir Studierenden von den Vortragenden erfahren. Die Lehre, der Austausch sowie die Organisation der Lehrveranstaltungen erfolgen auf Augenhöhe."

    Flagship-Projekte

    14 10 Employer Branding 3

    Employer Branding

    Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Employer Branding“ konnten Studierende ihre eigenen Konzepte entwickeln.
    Die Leiterin der Lehrveranstaltung, Manuela Vorwerk, war begeistert von den vielen großartigen Vorschlägen.
    Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung!

    Studieneinblick

    Studienplan

    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Strategische HR-Prozesse & Digtial HR
    4
    Employer Branding
    3
    Aktuelle Ansätze der Personalentwicklung
    3
    Retention Management
    3
    Organisationstheorien
    3
    Arbeitsrecht I
    3
    Arbeitsrecht II
    3
    Moderne Führungsansätze & Teamentwicklung
    4
    Kompetenzentwicklung Leadership I
    1
    Intercultural HR Management
    3
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    New Work
    3
    Personaldiagnostik
    5
    People Analytics
    4
    Change Management
    4
    Multiprojektmanagement & agile Methoden
    3
    Arbeitsrecht III
    3
    Kompetenzentwicklung Leadership II
    3
    Business Tagung I
    1
    Einführung in Forschungsdesigns
    4
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Performance Management & Personalcontrolling
    3
    Lerntransfer
    3
    Innovative Organisationsformen
    3
    Kompetenzentwicklung Leadership III
    3
    Nachhaltige Strategieentwicklung
    3
    Research Proposal Defensio
    1
    Forschungsdesign der Master-Arbeit & Master-Arbeit Teil I
    14
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Karrieremanagement
    3
    Wissens- & Innovationsmanagement
    3
    Recht für Personalführungskräfte
    4
    Kompetenzentwicklung Leadership IV
    1
    Vertiefung Gesprächs- & Verhandlungsführung
    3
    Strategic Leadership & Krisenmanagement
    3
    Business Tagung II
    1
    Kritische Betrachtung komplexer Problemstellungen
    3
    Master-Arbeit Teil II
    8
    Defensio der Master-Arbeit
    1

    Zugang & Aufnahme

    Zugang:

    1. ein abgeschlossener facheinschlägiger Fachhochschul-Bachelorstudiengang, insbesondere der Fachhochschul-Bachelorstudiengang „Wirtschaftsberatung“ oder
    2. der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung, insbesondere ein wirtschaftswissenschaftliches Bachelor- oder Diplomstudium oder ein anderes Bachelor- oder Diplomstudium (insb. Sozialökonomie, Soziologie, Soziale Arbeit, Politikwissenschaft, Public Administration, Pädagogik, Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Militärische Führung, Rechtswissenschaften)

    Absolvent*innen der in 2. genannten Studien haben folgende Vorkenntnisse nachzuweisen oder im Rahmen der Summer School der Fachhochschule Wiener Neustadt zu erwerben:

    • Vorkenntnisse der Statistik bzw. quantitativen Methoden (mind. 2 ECTS Punkte)
    • Vorkenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens
    • Vorkenntnisse der Rechtsgrundlagen und des juristischen Arbeitens
    • im Hinblick auf den anzustrebenden Studiengang vertiefte fachliche Vorkenntnisse oder eine relevante berufliche Qualifikation

    Das Beherrschen der deutschen Sprache auf der Niveaustufe C1 sowie der englischen Sprache auf der Niveaustufe B2 im Sinne des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen wird vorausgesetzt.

    Aufnahme:

    • Bewerben Sie sich unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at
    • Nach Prüfung Ihrer Bewerbung erfolgt die Einladung zum Aufnahmetag bzw. -gespräch.
    • Danach erhalten Sie eine schriftliche Verständigung über Ihr Ergebnis.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Zertifizierungen

    Sie können zusätzliche Qualifikationen durch den Besuch freier Wahlfächer oder außercurricularer Angebote erwerben. Während des Studiums bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Projektmanagement-Zertifizierung der "International Project Management Association" (IPMA) zu erhalten sowie die Zertifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten. Die Teilnahme an einem außergewöhnlichen Leadership Programm mit Workshops mit namhaften Expertinnen und Experten sowie spannenden Exkursionen wird ebenso angeboten.

    Forschungsprofil

    Wappen der FH Wiener Neustadt

    Paradoxes Leadership

    Anforderungen moderner Führung in der VUCA-Welt

    New Work New Work Entwicklung die niemals schläft

    New Work, New Work: Entwicklung, die niemals schläft

    Pandemie, Energiekrise, digitale Transformation – in keinem anderen Jahrzehnt sorgten neue Entwicklungen in so kurzer Zeit für einen so großen Wandel im Arbeitsalltag der Menschen.

    Persuasionstechniken 1

    "Du machst, was ich will": Smarte Beeinflussungstechniken im Fokus der FHWN

    Eine aktuelle Studie der Fachhochschule Wiener Neustadt hat sich kritisch mit „smarten“ Herrschaftstechniken befasst.