Das Bachelor-Studium Biomedizinische Analytik vermittelt Ihnen das Know-how für eine professionelle Labortätigkeit in Gesundheitsinstitutionen. Biomedizinische Analytik vereint die Theorie in der Lehre mit praktischen Laborübungen.

Key Facts

Akademischer Grad
Akademischer Grad
Bachelor of Science in Health Studies (BSc.)
Sprache
Sprache
Deutsch
Ects
ECTS
180
Campus
Campus
Campus 1 Wiener Neustadt
Dauer
Dauer
6 Semester
Start
Studienbeginn
September
Organisationsform
Vollzeit
Aufnahmetermin(e)
Laufend
Kosten
EUR 363,36 + EUR 20,20 ÖH-Beitrag pro Semester
Studienplätze
28
Bewerbungsfrist
31.03.2020
Pflichtpraktikum
Ja

Highlights

  • Hoher Praxisbezug
  • Modernste Laborausstattung
  • Berufspraktisch-wissenschaftliche Kompetenz
  • Familiäres Studienklima
  • Von Studienbeginn an auf die zukünftigen Berufsfelder ausgerichtet

Berufsfelder & Karriere

Durch die demografische Entwicklung, die Zunahme von chronischen Erkrankungen sowie von Multimorbidität und den technischen Fortschritt steigt die Nachfrage an qualifizierten Gesundheitsdienstleistungen im Bereich der Labor- und Funktionsdiagnostik.

Unseren AbsolventInnen stehen die Türen in unterschiedliche Einrichtungen im intra- und extramuralen Bereich des Gesundheitswesens offen:

  • Kliniken
  • Ambulatorien
  • Privat- und Forschungslaboratorien

Praxisperspektiven

In Ihrem 6-semestrigen Bachelor-Studium Biomedizinische Analytik absolvieren Sie ab dem zweiten Semester Praxiseinheiten in Labors von Kranken- und Gesundheitsanstalten, Privatlabors, universitären Einrichtungen oder anderen Labors.

Rund ums Praktikum

Das Berufspraktikum bildet einen wesentlichen Bestandteil der Ausbildung. Sie absolvieren es verteilt auf alle Semester Ihres Studiums. Das Berufspraktikum bietet neben der Aneignung von praktischer Kompetenz im biomedizinischen Analyseprozess auch die Möglichkeit, nahtlos vom Studium in das Berufsleben überzutreten.

Stimmen aus der Praxis

Iris Rennhofer, BSc.

Biomedizinische Analytikerin

"Das Schönste an meinem Beruf sind die ständigen Fortschritte und neuen Technologien, die in den verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen, um PatientInnen möglichst rasch Befunde in hoher Qualität liefern zu können."

Flagship-Projekte

FHWN Wappen Weissraum

Spermidinbehandlung neurokognitiv beeinträchtigter PatientInnen

Das Projekt verfolgt das Ziel, die neurokognitive Leistung von ProbandInnen mit neurokognitiver Beeinträchtigung zu verbessern.

FHWN Wappen Weissraum

PET/MRT zur Bestimmung des Einflusses von Membran-Transportern auf die Pharmakokinetik von inhalierten Arzneistoffen in der Lunge

Drittmittelprojekt im Zuge des Life Science Calls der NFB

Studieneinblick

Studienplan

LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Allgemeine Pathologie
2
Anatomie & Physiologie
3,5
Berufsspezifische Psychologie 1
1
Chemie
4,5
Englisch 1
1
Ethik & Berufskunde
1
Hämatologische Analyseverfahren
2
Hämostaseologische Analyseverfahren
1
Hygiene
1
Instrumentelle Analytik
1
Klinisch-chemische Analyseverfahren
2
Labortechniken
6
Strukturen im Gesundheitswesen
0,5
Teambildung
0,5
Umgang mit PatientInnen
1
Wissenschaftliche Methodik 1
1
Zellbiologie
1
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Berufspraktikum 1
8
Biochemie & Pathobiochemie
2,5
Englisch 2
1
Funktionsdiagnostik
2,5
Hämatologische Analyseverfahren
3
Hämostaseologie
1
Histologische Analyseverfahren
2
Histologische Morphologie 1
0,5
Immunhämatologische Analyseverfahren
1
Immunologie
2
Immunologische Analyseverfahren
2
Klinisch-chemische Analyseverfahren
3
Spezielle Pathologie & Histologie 1
1
Praxisbegleitseminar 1
0,5
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Berufspraktikum 2
8
Englisch 3
1
Hämatologie
1,5
Hämatologische Morphologie
1,5
Histologische Analyseverfahren
2,5
Histologische Morphologie 2
0,5
Immunhämatologie
1,5
Immunhämatologische Analyseverfahren
2
Immunologische Analyseverfahren
2
Klinische Chemie
3
Mikrobiologische Analyseverfahren
2,5
Mikrobiologische Analyseverfahren 1
2
Spezielle Pathologie & Histologie 2
2
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Berufspraktikum 3
8
Bioanalytik außerhalb der Humanmedizin
1
Elektronenmikroskopie
0,5
Englisch 4
1
Mikrobiologie
2
Mikrobiologische Analyseverfahren 2
2
Mikrofotografie
0,5
Molekularbiologische Analyseverfahren
1,5
Molekularbiologische Analyseverfahren 1
3
Nuklearmedizin
1,5
Pharmakologie
2
Praxisbegleitseminar 2
0,5
Projektmanagement
1,5
Wissenschaftliche Methodik 2
1
Zellkultur
2
Zytologische Analyseverfahren
2
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Bachelor-Seminar 1 inkl. Bachelor-Arbeit 1
5
Berufspraktikum 4
8
BWL & Unternehmensgründung
1
Englisch 5
1
Interdisziplinäres Gesundheitsprojekt
2
Labortechnologien 1
1
Molekularbiologie
2
Molekularbiologische Analyseverfahren 2
2
Prozess- & Qualitätsmanagement
1,5
Rechtsgrundlagen
2
Statistik
1
Strahlenbiologie
1
Zytologie
1
Zytologische Morphologie
1,5
LEHRVERANSTALTUNGEN
30 ECTS
Bachelor-Seminar 2 inkl. Bachelor-Arbeit 2
12
Berufspraktikum 5
13
Berufsspezifische Psychologie 2
1
Ethik in Medizin & Wissenschaft
1
Labormanagement
1
Labortechnologien 2
2

Zugang & Aufnahme

Zugang:

  • Allgemeine Universitätsreife (Berufs-/Reifeprüfung, einschlägige Studienberechtigungsprüfung) oder
  • einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzqualifikation in Englisch

Aufnahme:

1. Füllen Sie das Online-Anmeldeformular aus.

2. Laden Sie alle für die Anmeldung erforderlichen Dokumente hoch.

3. Schicken Sie Ihre Online-Anmeldung ab.

4. Sie erhalten eine Einladung zum Computertest (ab Jänner).

5. Die 100 Bestgereihten erhalten eine Einladung für den berufsspezifischen Eignungstest.

Ja, für die Absolvierung der Pflichtpraktika ist ein aufrechter Impfschutz analog den Impfempfehlungen des Bundesministeriums für Frauen und Gesundheit erforderlich.

Nein, Sie können aus einer Liste wählen oder sich – falls gewünscht – auch selbst eine Praktikumsstelle organisieren.

Diese sind als sehr gut zu beurteilen; in der Regel gibt es genug freie Stellen für alle AbsolventInnen.